Frames warum schlecht warum Framesets in Homepage vermeiden

Warum Frames schlecht sind, Warum sollte man auf seiner Homepage Framesets vermeiden?

Frames – warum schlecht – warum Framesets in Homepage vermeiden

Scrollleiste häufig verdeckt bei Frames

Aus Gründen der Optik werden Scrollbars in Frames häufig ausgeschaltet. Besonders nachteilig ist dies, wenn doch gescrollt werden müsste. Häufig beobachtet man dies in schlecht gestalteten Seiten und Menüs, die doch irgendwie länger oder breiter sind, als der angedachte Platz.

Ältere Browser verstehen Frames nicht

Wir nutzen doch alle aktuelle Browser zum anzeigen der Homepage. Oder etwa nicht? Nun, das mag sein. Dennoch hält der Trend zur mobilen Benutzung von Handy, PDA und co nicht auf. Diese Geräte sind entschieden nicht für Frames geeignet.

Drucken Problematisch

Frames werden oft nur nachteilig ausgedruckt.

Seitennavigation unergonomisch

Dies stellt meine persönliche Meinung da: Ich mag es, wenn Menüs nicht fortlaufend mit der Seite sind. Und ich schätze framelesen Menüaufbau.

Bookmarkspeicherung unhandlich

Es gestaltet sich etwas unhandlicher, als ohne.

Suchmaschinen-Optimierung und Linkbuildig ungünstig

Eine Optimierung für Frames ist schwierig, nur möglich mit entsprechenden robots – Dateien und Anpassungen im Frameset.

Nicht barrierefrei

Hilfsgeräte von Besuchern mit Beeinträchtigungen verstehen Framesets schwer oder garnicht.